Immobilienpreise in Asien steigen

24/01/2011 by: Immobilie mieten

In chinesischen Großstädten wie z.B. Shanghai und Peking sind die Immobilienpreise in die Höhe geschnellt.
Wie Ökonomen seit Längerem Warnen, kann das schwere Folgen haben und sich zu einer Immobilienblase bzw. allg. Blase entwickeln. Sollte am Markt diese Blase platzen, so könnten Millionen von Arbeitern, sog. Wanderarbeiter in China arbeitslos werden. Gerade die momentan boomende Baubranche in den Großstädten Chinas wäre betroffen und genau hier arbeiten eine Vielzahl von Wanderarbeitern. Wenn zusätzlich die Immobilien stark an Wert verlieren, hätte das wohl erhebliche Folgen für die Chinesen, so die Financial Times Deutschland.

Quelle: http://www.ftd.de/politik/konjunktur/:marktstudie-asiens-neue-konsumenten-sparen-lieber/60001922.html

Filed under: Immobilien News
Tags: ,

Comments

4 Responses to “Immobilienpreise in Asien steigen”

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.